Gönn Dir a Göller. Oder a Schäufele. Am besten beides.

Göller in Zeil am Main

Normal gibt's Deftiges bei den Feinschmeggern ja eher am Sonntag mittag, aber der Herrscher war am Start und dann schmeckt der Braten auch am Freitag Abend.

"Ich bin kurz vorm Verhungern!", ist die Ansage vom Herrscher. Da bleibt uns nur eins: ab nach Zeil zum Göller, stand ja eh scho länger auf'm Plan.

"Is des Schäufela ah schö rösch?

Der Herrscher bestellt sich gleich ma a frängische Spezialidäd, ä Schäufela:
Schäufela beim Göller

Ich hab eher Bock auf Kroketten, und so a Schweinelende passt da doch wunderbar dazu.
Schweinelende mit Kroketten

Dazu gönn 'mer uns a Kellerbier und a Weizen.

Des Essen kam schnell, des hat gepasst. Freitag Abend war natürlich ah net so viel los wie am Sonntag mittag, is klar.

Nachdem die Teller leergefressen waren, fragt noch die Bedienung so schön: "Hat's gschmeggt? Na scheint so, nä!"

"Zur alten Freyung" war völlig unspektakulär, alles wie erwartet. Bier läfft, Essen mundet! Die Feinschmegger geben 'ne solide Empfehlung. Da kann mer scho mal hin! Besonders im Sommer werd mer den Biergarten (und des Bier!) nochmal auf Herz und Nieren testen!

Kommentare anzeigen